Nutzungsbedingungen

Willkommen bei MyMeal. Wir freuen uns, innovative Produkte und Dienstleistungen zu erstellen, um Sportler auf der ganzen Welt zu unterstützen, und wir sind überglücklich, Sie in unserem Team zu haben. Diese Nutzungsbedingungen stellen die Spielregeln dar – sie dienen dazu, eine positive, gesetzestreue Community für unsere Sportler zu schaffen. Indem Sie MyMeal Produkte und Dienstleistungen benutzen, stimmen Sie allen nachfolgenden Bedingungen zu.

MyMeal bietet verschiedene Produkte und Dienstleistungen an, wie Websites, Apps, Geräte, Hardware, Inhalte und sonstige Technologieprodukte und -dienstleistungen der Marke MyMeal für Fitness, Ernährung und Wellness; unsere E-Commerce-Websites und -Apps und alle sonstigen aktuellen und zukünftigen digitalen Produkt- und Serviceangebote, die wir zur Verfügung stellen, einschließlich Produkten und Dienstleistungen, die in Zusammenarbeit mit unseren Partnern bereitgestellt werden (zusammen die „Dienstleistungen“). Wir bemühen uns, Dienstleistungen zu erstellen, die das Leben und die Leistung aller Sportler auf der ganzen Welt verbessern, und deshalb bezeichnen wir Online- und Offline-Community-Mitglieder als „Sportler“.

Diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) gelten für Ihren Zugriff auf unsere Dienstleistungen und deren Nutzung durch Sie. Bitte lesen Sie die Bedingungen aufmerksam durch, bevor Sie unsere Dienstleistungen nutzen, da sie einen rechtlich verbindlichen Vertrag zwischen Ihnen und MyMeal darstellen. Bitte beachten Sie, dass es am Anfang eines jeden Abschnitts verschiedene Zusammenfassungen gibt – diese Zusammenfassungen sind kein Bestandteil des Vertrags an sich, sondern dienen dazu, die wichtigsten Abschnitte hervorzuheben und Ihnen dabei zu helfen, dem Text zu folgen.

Mit dem Zugriff und der Nutzung der Dienstleistungen (unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei uns einrichten) akzeptieren Sie diese Bedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie, die ein Bestandteil dieser Bedingungen ist. Anders ausgedrückt, wenn Sie mit einem Teil dieser Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Dienstleistungen nicht nutzen. Indem Sie auf unsere Dienstleistungen zugreifen und sie nutzen, verstehen Sie außerdem und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten (wie dieser Begriff in unserer Datenschutzrichtlinie).

Bitte kontaktieren Sie uns über unser Support-Team wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben.

1. Nutzung der Dienstleistungen und Ihres Kontos

(a) Wer kann die MyMeal Dienstleistungen nutzen

MyMeal unterstützt und fördert Sportler in jedem Alter, aber Sie müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um die meisten der Dienstleistungen zu benutzen, und mindestens 18, um MyMeal zu nutzen.

Sie müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein, um MyMeal zu nutzen, achtzehn (18), um MyMeal zu nutzen (es sei denn, dass in separaten Richtlinien, die für bestimmte Rechtsordnungen gelten, etwas anderes bestimmt wird), und mindestens dreizehn (13), um die übrigen Dienstleistungen zu nutzen. Wenn Sie zwischen 13 und 18 Jahre alt sind, dürfen Sie die Dienstleistungen nur unter Aufsicht und mit der Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen. Keine Person unter diesen Mindestaltersgrenzen darf die Dienstleistungen nutzen, MyMeal persönliche Daten bereitstellen oder auf sonstige Weise persönliche Daten über die Dienstleistungen eingeben (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse).

(b) Ihr Konto

Sie müssen möglicherweise ein MyMeal-Konto einrichten, um auf die Dienstleistungen zuzugreifen, und es ist wichtig, dass die mit Ihrem Konto verbundenen Informationen richtig und aktuell sind (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse – wenn Sie Ihr Passwort vergessen sollten, ist eine funktionierende E-Mail-Adresse oft die einzige Möglichkeit für uns, um Ihre Identität zu verifizieren und Ihnen bei der erneuten Anmeldung zu helfen).

Sie müssen sich möglicherweise für ein MyMeal-Konto anmelden, um auf bestimmte Dienstleistungen zuzugreifen oder sie zu benutzen. Über Ihr Konto erhalten Sie möglicherweise automatisch Zugriff auf neue Dienstleistungen, die wir erstellen, oder Mittel zur Nutzung dieser Dienstleistungen.

Wenn Sie ein Konto für einen unserer Dienstleistungen einrichten, müssen alle Ihre Angaben, die bei der Kontoeinrichtung und während des Registrierungsverfahrens von Ihnen verlangt werden, richtig, vollständig und immer aktuell sein. Andernfalls funktionieren unsere Dienstleistungen möglicherweise nicht richtig und wir können Ihnen keine wichtigen Mitteilungen zusenden.

Wenn Sie ein Konto einrichten, sind Sie dafür verantwortlich, dass alle Aktivitäten, die stattfinden, während Sie Ihr Konto nutzen, vertraulich bleiben, und Sie müssen unserem Support-Team umgehend jeden tatsächlich eingetretenen oder vermuteten Verlust, Diebstahl oder eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder Ihres Kontopassworts melden. Wir sind nicht für etwaige Schäden verantwortlich, die mit oder ohne Ihr Wissen durch eine unbefugte Nutzung Ihres Nutzernamens oder Passworts entstehen.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen und ein bestehendes MyMeal-Konto haben, klicken Sie oben auf der Seite auf den Link „Anmelden“ oder „Einloggen“. Sie werden zu der Anmeldeseite weitergeleitet, wo Sie „Passwort vergessen“ wählen können, um ein neues Passwort zu erstellen.

Wenn Sie in der Europäischen Union wohnen: Sie haben das Recht, Ihr Konto bei uns durch Kontaktaufnahme mit unserem Support-Team zu löschen. Wenn Sie sich für eine dauerhafte Löschung Ihres Kontos entscheiden, werden die nicht-öffentlichen persönlichen Daten, die mit Ihrem Konto verbunden sind, ebenfalls gelöscht.

(c) Dienstleistungs-Updates, Änderungen und Beschränkungen

Unsere Dienstleistungen werden ständig weiterentwickelt, damit sie unsere Sportler und unsere Community besser unterstützen. Da wir immer wieder neue Produkte, Dienstleistungen und Features einführen, müssen wir flexibel sein und Änderungen vornehmen, Beschränkungen auferlegen und gelegentlich auch bestimmte Angebote aussetzen oder beenden können. Wir können unsere Dienstleistungen auch aktualisieren, was dazu führen kann, dass sie möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie die Updates nicht installieren.

Die Dienstleistungen verändern sich häufig und ihre Form und Funktionalität kann sich ohne Vorankündigung ändern. Wir können auch Beschränkungen für bestimmte Dienstleistungen einführen oder Ihnen den Zugriff auf alle oder einen Teil der Dienstleistungen ohne Vorankündigung oder Haftung verbieten.

Wir können von Zeit zu Zeit auch Updates für bestimmte Dienstleistungen entwickeln und bereitstellen, wie wir es für angemessen halten. Hierzu gehören Upgrades, Modifizierungen, Bug-Fixes, Patches und sonstige Fehlerbehebungen und/oder neue Features (zusammen „Updates“). Bestimmte Teile unserer Dienstleistungen funktionieren möglicherweise nicht richtig, wenn Sie nicht alle Updates installieren. Diese Updates können aktualisierte Versionen unserer Apps, die die auf Ihrem Gerät benutzten Versionen automatisch elektronisch erweitern, sowie Updates für tragbare und sonstige verbundene Produkte umfassen. Mit diesen automatischen Updates erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden. Des Weiteren erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Bedingungen (und alle weiteren Änderungen der Bedingungen) für alle Updates der Dienstleistungen gelten. Wir sind nicht verpflichtet, Updates bereitzustellen oder bestimmte Features oder Funktionen einer Dienstleistung weiterhin bereitzustellen oder zu aktivieren.

(d) Überwachen und Aussetzung von Dienstleistungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Bereitstellung der Dienstleistung zu verweigern, und können unsere Dienstleistungen oder Ihr Konto jederzeit überwachen, sperren oder vorläufig einstellen.

Wir können einige oder alle Dienstleistungen, insbesondere die Verfügbarkeit von Produkten, Features, Datenbanken oder Inhalten, jederzeit ändern, aussetzen oder einstellen. Wir können Ihr Konto unter folgenden Umständen auch jederzeit deaktivieren, sperren oder vorläufig einstellen: (1) Wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie gegen diese Bedingungen oder den Geist derselben (wie aus den Community-Leitlinien hervorgeht) verstoßen oder verstoßen haben, (2) wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie ein Risiko oder eine mögliche rechtliche Konsequenz für MyMeal oder einen anderen Sportler erzeugt haben, (3) als Reaktion auf Anfragen einer Strafverfolgungsbehörde oder sonstigen staatlichen Stelle, (4) nach Abbruch oder wesentlicher Änderung einer Dienstleistung oder (5) aufgrund unerwarteter technischer Schwierigkeiten oder Probleme. Wir werden uns bemühen, Sie nach solch einer Deaktivierung, Beendigung oder Aussetzung per E-Mail oder beim nächsten versuchten Zugriff auf Ihr Konto zu benachrichtigen.

Wir behalten uns das Recht vor, ohne jedoch dazu verpflichtet zu sein, Konten und/oder Aktivitäten, die über die Dienstleistungen ausgeführt werden oder auf jegliche Weise mit den Dienstleistungen verbunden sind (einschließlich Einladung eines Sportkollegen in ein Freundesnetzwerk), sowie die Nutzung oder den Zugriff auf Standortdaten (wie dieser Begriff in unserer Datenschutzrichtlinie definiert ist), persönliche Daten und Profile anderer Sportler durch einen Sportler, zu überwachen.

(e) Sicherheit

Bitte informieren Sie uns umgehend, wenn Sie glauben, dass Ihr Konto gehackt wurde oder gefährdet ist.

Uns ist die Sicherheit unserer Sportler wichtig. Wir bemühen uns zwar sehr, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, der nutzergenerierten Inhalte und Ihres Kontos sicherzustellen, können jedoch nicht garantieren, dass unbefugte Dritte unsere Sicherheitsmaßnahmen nicht umgehen können. Bitte melden Sie unserem Support-Team umgehend jede tatsächlich erfolgte oder vermutete Verletzung, einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos.

(f) Einwilligung zum Erhalt von Mitteilungen

Wir oder andere Sportler in der Community können Sie in Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstleistungen kontaktieren.

Nachdem Sie sich für ein Konto angemeldet haben, erhalten Sie möglicherweise regelmäßig E-Mail-Nachrichten über die Funktionen unserer Dienstleistungen. Sie können diese Nachrichten abstellen, während Sie unsere Dienstleistungen weiterbenutzen.

Möglicherweise erhalten Sie auch regelmäßige Werbemitteilungen und sonstige Angebote oder Materialien, die Sie unserer Ansicht nach interessieren können. Sie können diese Werbemitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie die Anweisungen zur Abbestellung befolgen, die am Ende der Mitteilung angegeben werden, oder indem Sie Ihre E-Mail-Einstellungen in Ihrem Konto ändern.

Wenn Sie Freunde oder andere Sportler in unserer Community finden oder sich mit ihnen verbinden, erhalten Sie möglicherweise elektronische Mitteilungen, wie Nachrichten von ihnen (je nach Belieben können Sie über diese Nachrichten per E-Mail, auf der Website/in der App und/oder als Push-Benachrichtigung benachrichtigt werden). Sie können die Nachrichten, die Sie von anderen Sportlern in unseren Dienstleistungen erhalten, verwalten, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Konto ändern.

2. Datenschutz

(a) Ihr Datenschutz

Informationen darüber, wie MyMeal Ihre persönlichen Daten erfasst, nutzt und weitergibt, erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Wir nehmen die Erfassung, Nutzung und Sicherheit der persönlichen Daten, die unsere Sportler uns bereitstellen, sehr ernst. Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Weitergabe dieser persönlichen Daten zu (wie dies in der Datenschutzrichtlinie, bestimmt wird), einschließlich der Übermittlung dieser persönlichen Daten nach Deutschland und/oder andere Länder zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung durch MyMeal.

(b) Freunde benachrichtigen

Wir hoffen, dass Sie unsere Dienstleistungen genießen, und freuen uns, wenn Sie Ihre Begeisterung mit Ihren Freunden teilen. Wenn Sie die Features in unseren Dienstleistungen nutzen, um einem Freund von unseren Dienstleistungen zu berichten, werden wir Sie nach der E-Mail-Adresse oder dem Profil Ihres Freundes in sozialen Medien fragen. Diese Angaben werden wir dann möglicherweise nutzen, um Ihren Freund bezüglich der Dienstleistungen zu kontaktieren. Wir können die Informationen, die Sie uns bereitstellen, eine Zeit lang speichern, aber wir werden diese Informationen nicht veröffentlichen. Sie versichern, dass Sie berechtigt sind, Kontaktdaten Dritter, die Sie uns zur Vermittlung bereitstellen, weiterzugeben.

3. Eigentum am Inhalt und Nutzung von Inhalten

(a) Definitionen

Inhalt ist das, was auf Ihrem Bildschirm erscheint, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Nutzergenerierte Inhalte sind Inhalte, die von Ihnen oder anderen Sportlern erstellt werden, und MM-Inhalte sind jede sonstige Inhalte.

Für die Zwecke dieser Bedingungen (i) bedeutet der Begriff „Inhalt“ alle kreativen Ausdrucksformen und insbesondere Video, Audio, Fotos, Bilder, Illustrationen, Animationen, Logos, Tools, Text, Ideen, Mitteilungen, Antworten, „Likes“, Kommentare, Informationen, Daten, Software, Skripte, ausführbare Dateien, Grafiken, Karten, Routen, Geodaten, Workouts und Workout-Daten, Trainingspläne, Schlafaktivität, Anmerkungen, Nährwertangaben, Rezepte, interaktive Features, Designs, Urheberrechte, Markenzeichen, Patente, Töne, Apps und das geistige Eigentum daran, das alles auf oder über die Dienstleistungen generiert, bereitgestellt oder auf sonstige Weise zugänglich gemacht werden kann; (ii) der Begriff „nutzergenerierte Inhalte“ bedeutet jeder Inhalt, den ein Sportler (hierzu gehören auch Sie!) bei den Dienstleistungen oder über die Nutzung der Dienstleistungen eingibt, übermittelt oder auf sonstige Weise bereitstellt. Inhalt umfasst insbesondere alle nutzergenerierten Inhalte und (iii) der Begriff „MM-Inhalt“ bedeutet jeder Inhalt, der kein nutzergenerierter Inhalt ist.

(b) Eigentumsrechte

Ihnen gehört der Inhalt, den Sie erstellen, und uns gehört der Inhalt, den wir erstellen. Bitte veröffentlichen Sie keine Werke anderer Leute ohne deren Erlaubnis.

Alle Urheberrechte, Rechte an Markenzeichen, Geschmacksmustern, Patenten und sonstige Rechte des geistigen Eigentums (ob registriert oder nicht) an den Dienstleistungen und dem MM-Inhalt gehören MyMeal und/oder ihren Partnern oder den jeweiligen Dritten. Jeder Sportler behält das Eigentum, die Verantwortung und/oder alle sonstigen anwendbaren Rechte an nutzergenerierten Inhalten, die er erstellt, und MyMeal und/oder ihre Partner oder Dritte behalten das Eigentum, die Verantwortung und/oder alle sonstigen anwendbaren Rechte am gesamten MM-Inhalt. Sofern in den Bedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes vorgesehen wird, wird Ihnen durch nichts in den Bedingungen ein Recht oder eine Lizenz zur Nutzung der MM-Inhalte gewährt, einschließlich Inhalte, die unseren Partnern oder sonstigen Dritten gehören oder von ihnen kontrolliert werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Rechte des geistigen Eigentums anderer respektieren werden, und Sie versichern und gewährleisten, dass Sie über alle notwendigen Rechte verfügen, um MyMeal eine Lizenz (wie im Einzelnen nachfolgend unter (d) erläutert wird) für die gesamten nutzergenerierten Inhalte, die Sie in Zusammenhang mit den Dienstleistungen einstellen, zu gewähren.

(c) Unsere Lizenz an Sie

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass die Dienstleistungen, etwaige notwendige Softwareprogramme, die (gegebenenfalls) in Zusammenhang mit den Dienstleistungen benutzt werden, und der MM-Inhalt weiterhin geschützte und vertrauliche Informationen sind, die durch die geltenden Gesetze zum geistigen Eigentum und sonstige Gesetze geschützt werden. Wir gewähren Ihnen das beschränkte, widerrufliche, persönliche, nicht übertragbare und nicht ausschließliche Recht und die Lizenz für den Zugriff auf die Dienstleistungen und den MM-Inhalt sowie deren Nutzung, unter der Voraussetzung, dass Sie den MM-Inhalt oder die Dienstleistungen nicht kopieren, modifizieren, davon abgeleitete Werke erstellen, sie zerlegen, verkaufen, abtreten, unterlizenzieren, einem Dritten ein Sicherungsrecht daran gewähren oder ein Recht daran auf sonstige Weise an einen Dritten übertragen. Diese Lizenz unterliegt den Bedingungen, einschließlich unserer Community-Leitlinien, und Folgendem:

  • MM-Inhalt. Sofern es gemäß dem geltenden Recht nicht ausdrücklich gestattet ist oder von MyMeal autorisiert wird, verpflichten Sie sich, die Dienstleistungen, die Software der Dienstleistungen oder den MM-Inhalt, der als Teil der Dienstleistungen angeboten wird, (außer nutzergenerierte Inhalte) weder insgesamt noch teilweise zu modifizieren, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen, zu verkaufen, zu verbreiten oder davon abgeleitete Werke zu erstellen. Bitte laden Sie keinen MM-Inhalt herunter und kopieren oder speichern Sie ihn auch nicht, außer (i) soweit es die Funktionen bestimmter Dienstleistungen (z. B. gedruckte Karten) ausdrücklich zulassen, wie dies in den spezifischen Leitlinien und/oder zusätzlichen Bedingungen, die für diese Dienstleistungen gelten, vorgesehen wird, oder (ii) ausschließlich zur persönlichen Nutzung oder für Ihre Unterlagen.
  • Kommerzielle Nutzung der Dienstleistungen. Die Dienstleistungen sind mit Ausnahme von bestimmten Produkten und Dienstleistungen, die über die Websites der Marke MyMeal und bestimmte Widgets, die wir als Tools für Website-Eigentümer zur Verfügung stellen, bereitgestellt werden, (zusammen die „Kommerziellen Tools“) nur für Ihre persönliche, nicht-kommerzielle Nutzung bestimmt. Sie dürfen die Dienstleistungen (außer bestimmten kommerziellen Tools) nicht nutzen, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen, die Besucherzahl auf Ihrer eigenen Website oder der Website eines Dritten für kommerzielle Zwecke zu steigern, wie zu Werbezwecken, oder auf sonstige Weise versuchen, Einnahmen hierdurch zu erzielen. Zum Beispiel dürfen Sie die Ergebnisse einer Suche in den Dienstleistungen nicht verwenden und sie neu formatieren und anzeigen oder unsere Homepages oder Ergebnisseiten auf Ihrer Website widerspiegeln. Überdies dürfen Sie keinen „Meta-Suche“ mit unseren Dienstleistungen durchführen. Wenn Sie die Dienstleistungen auf eine sonstige Art außer über die Kommerziellen Tools kommerziell nutzen möchten, müssen Sie vorher eine Vereinbarung mit uns treffen. Um mehr über die Kommerziellen Tools zu erfahren, schreiben Sie bitte unserem Support Team. Indem Sie die Kommerziellen Tools nutzen, erkennen Sie an und akzeptieren die Bedingungen und etwaige zusätzliche Geschäftsbedingungen, die für diese ausgewählten Dienstleistungen gelten.
  • Link zu den Dienstleistungen. Wenn Sie auf Ihrer Website oder in Ihrer App einen Link zu unseren Dienstleistungen einfügen möchten, befolgen Sie bitte folgende Regeln: (i) ein Link zu den Dienstleistungen darf nur als reiner Text eingefügt werden, der eindeutig mit den Worten „MyMeal“ gekennzeichnet wird (ohne die Verwendung sonstiger Markenzeichen, Logos, Urheberrechtshinweise oder sonstiger geistiger Eigentumswerte, die MyMeal gehören oder von MyMeal kontrolliert werden) oder ein anderes Format hat, das von MyMeal bestimmt wird, (ii) das Erscheinungsbild, die Position und sonstige Aspekte des Links dürfen den mit unseren Marken verbundenen Geschäftswert nicht schädigen oder schwächen, (iii) der Link muss auf den Root-Domainnamen der Dienstleistungen und nicht auf andere Seiten innerhalb der Dienstleistungen hinweisen, (iv) das Erscheinungsbild, die Position und sonstige Eigenschaften des Links dürfen nicht den falschen Anschein erwecken, dass Ihre Organisation oder Ihr Unternehmen von MyMeal gesponsert wird oder mit MyMeal verbunden ist, (v) wenn er ausgewählt wird, muss der Link den Service auf dem gesamten Bildschirm anzeigen und nicht in einem „Rahmen“ auf der verbundenen Website oder in dem verbundenen Service und (vi) MyMeal behält sich das Recht vor, die Zustimmung zum Link jederzeit und nach eigenem Ermessen zu widerrufen, und Sie verpflichten sich, den entsprechenden Link nach Erhalt einer Benachrichtigung über den Widerruf der Zustimmung unverzüglich von Ihrer Website oder App zu entfernen.
  • Irreführung oder Identitätsbetrug. Geben Sie nicht vor, eine andere Person oder ein Unternehmen zu sein und/oder eine Verbindung mit einer Person oder einem Unternehmen zu haben, wenn dies nicht der Fall ist.
  • Unterbrechungen, Exploits oder Missbrauch. Sie dürfen den Betrieb der Dienstleistungen nicht stören oder schädigen, insbesondere durch unbefugte Nutzung, Unterbrechung, automatisierte Angriffe, Ausbeutung oder Missbrauch unserer Ressourcen.
  • Automatisierte Abrufe. Senden Sie ohne unsere ausdrückliche schriftliche Erlaubnis keine automatisierten Abrufe jeglicher Art an die Systeme und Netzwerke, die wir verwenden, um die Dienstleistungen bereitzustellen. Das „Versenden automatisierter Abfragen“ umfasst unter anderem:
    • die Nutzung von Software, die automatisierte Abfragen an die Systeme und Netzwerke sendet, die wir verwenden, um die Dienstleistungen bereitzustellen, und die Massendaten suchen oder feststellen, wie viele Routen oder Sportler wir für verschiedene Abfragen gespeichert haben;
    • “die Durchführung von „Meta-Suchen“ in den Dienstleistungen und den Systemen und Netzwerken, die wir verwenden, um die Dienstleistungen bereitzustellen; und
    • die Durchführung von „Offline“-Suchen bezüglich der Dienstleistungen.
  • Rechtswidrige Nutzungen. Sie dürfen den MM-Inhalt und die Dienstleistungen nur für gesetzlich zulässige Zwecke nutzen. Sie dürfen die Dienstleistungen, den MM-Inhalt oder sonstige Informationen, die in den Dienstleistungen angezeigt oder über sie zur Verfügung gestellt werden, nicht nutzen, um andere zu verfolgen, zu belästigen, zu missbrauchen, zu verleumden, zu bedrohen oder zu betrügen.

(d) Ihre Lizenz an uns

Wenn Sie Inhalte in Zusammenhang mit den Dienstleistungen veröffentlichen, gehören sie immer noch Ihnen – nichtsdestotrotz erteilen Sie uns die Erlaubnis, die Inhalte auf bestimmte Weisen in Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen zu nutzen und die Inhalte anderen zur Verfügung zu stellen. Wir können Ihre Inhalte jederzeit aus jeglichem Grund bearbeiten oder aus unseren Produkten und Dienstleistungen entfernen.

Wenn Sie MyMeal über die Dienstleistungen nutzergenerierte Inhalte bereitstellen, gewähren Sie MyMeal und unseren Sportlern das nicht ausschließliche, unwiderrufliche, gebührenfreie, frei übertragbare, unterlizenzierbare, weltweit geltende Recht und die Lizenz, die nutzergenerierten Inhalte in Zusammenhang mit allen Dienstleistungen zu nutzen, zu hosten, zu speichern, zwischenzuspeichern, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, (öffentlich oder auf sonstige Weise) anzuzeigen, (öffentlich oder auf sonstige Weise) vorzuführen, zu verbreiten, zu übermitteln, zu modifizieren, anzupassen (insbesondere um ihn an die Anforderungen etwaiger Netzwerke, Geräte, Dienstleistungen oder Medien anzupassen, über die die Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden), zu kommerzialisieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen und ihn auf sonstige Weise zu verwerten. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass: (a) wir berechtigt sind, die Veröffentlichung von nutzergenerierten Inhalten nach unseren Vorstellungen zu organisieren; (b) MyMeal nicht verpflichtet ist, Ihnen für die Nutzung der nutzergenerierten Inhalte eine Gutschrift zu erteilen, aber wenn MyMeal sich entscheidet, Ihnen eine Gutschrift zu erteilen, bestimmen sich die Größe und Platzierung der Gutschrift nach unserem alleinigen Ermessen; und (c) Sie in Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer nutzergenerierten Inhalte zu keiner Entschädigung oder sonstigen Zahlung von uns berechtigt sind.

Die Rechte, die Sie mit dieser Lizenz gewähren, bezwecken allein, dass MyMeal die Dienstleistungen gemäß ihren Funktionen betreiben, die Dienstleistungen verbessern, neue Dienstleistungen entwickeln und anderen Community-Mitgliedern ermöglichen kann, die Dienstleistungen gemäß ihrer vorgesehenen Funktion zu nutzen. Ungeachtet des Vorstehenden werden wir Ihre nutzergenerierten Inhalte nicht auf eine Weise nutzen, die mit den Datenschutzeinstellungen, die Sie innerhalb unserer Dienstleistungen einrichten, unvereinbar sind. Informationen zur Verwaltung Ihrer Datenschutzeinstellungen für die Dienstleistungen erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von MyMeal.

Wir behalten uns das Recht vor, nutzergenerierte Inhalte aus jeglichem Grund und jederzeit zu überwachen, zu entfernen oder zu modifizieren, insbesondere nutzergenerierte Inhalte, von denen wir annehmen, dass sie gegen diese Bedingungen, die Community-Leitlinien und/oder unsere Richtlinien verstoßen.

(e) (e) Zurückbehaltung von Inhalt

Bitte denken Sie daran, dass, wenn Sie etwas im Internet veröffentlichen, es praktisch unmöglich ist, in der Zukunft alle Kopien davon zu entfernen.

Nach der Auflösung Ihres Kontos oder wenn Sie nutzergenerierte Inhalte von den Dienstleistungen entfernen, können wir Ihre nutzergenerierten Inhalte für einen kommerziell angemessenen Zeitraum für Backup-, Archivierungs- oder Prüfungszwecke oder wie es andernfalls gemäß dem Gesetz vorgesehen oder gestattet ist, behalten. Des Weiteren können MyMeal und unsere Sportler Ihre nutzergenerierten Inhalte, die auf sonstige Weise gespeichert oder über MyMeal veröffentlicht wurden, behalten und weiterhin nutzen, speichern, anzeigen, vervielfältigen, veröffentlichen, modifizieren, davon abgeleitete Werke erstellen, vorführen und verbreiten. Bitte beachten Sie dementsprechend, dass die obige Lizenz für Ihre nutzergenerierten Inhalte fortbesteht, selbst wenn Sie die Dienstleistungen nicht mehr nutzen. Wenn Sie etwas öffentlich posten, können andere es kommentieren und Ihren Inhalt zu einem Teil einer sozialen Konversation machen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

(f) Nutzergenerierte Inhalte und Teilnahmeberechtigung für bestimmte Sportorganisationen

Bestimmte Sportorganisationen haben Regeln für Amateursportler und Teilnahmebedingungen, gegen die Sie möglicherweise verstoßen, wenn Sie in den Dienstleistungen nutzergenerierte Inhalte posten, selbst wenn es nutzergenerierte Inhalte sind, die Ihrer Ansicht nach nicht von kommerzieller Art sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu entscheiden, ob das Posten von nutzergenerierten Inhalten in den Dienstleistungen Auswirkungen auf Ihre Teilnahmeberechtigung an einer Sportveranstaltung gemäß etwaigen geltenden Regeln einer Sportorganisation haben wird.

(g) Ihr Feedback

Wir schätzen Ihr Feedback und können Ihre Vorschläge frei verwenden, um MyMeal und Sportler weltweit zu unterstützen. Vielen Dank und teilen Sie uns Ihre Ideen gerne weiterhin mit!

Wir freuen uns, von unseren Sportlern zu hören, und sind immer daran interessiert zu erfahren, wie wir MyMeal noch besser machen können. Bitte verwenden Sie unsere Website für die Einreichung von Ideen beim Support Team, um uns Kommentare, Ideen oder Feedback zuzusenden; dabei erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen eingereichten Ideen ohne Einschränkung oder Entschädigung frei verwenden können. Die Annahme Ihrer Ideen bedeutet nicht, dass MyMeal auf etwaige Rechte zur Verwendung von ähnlichem oder damit verbundenem Feedback verzichtet, das MyMeal bereits bekannt war, von unseren Mitarbeitern entwickelt wurde oder aus anderen Quellen außer Ihnen stammt. Sie versichern und bestätigen, dass die Informationen oder das Feedback, die/das Sie uns über die Dienstleistungen zusenden, keine vertraulichen oder geschützten Informationen sind.

(h) Markenzeichen

MyMeal ist die Eigentümerin und Lizenzgeberin aller Markenzeichen, Dienstleistungsmarken, Markenkonzepte, Logos und ähnlicher Vermögenswerte von MyMeal (die „MM-Markenzeichen“). Ein MyMeal-Sportler zu sein ist eine Ehre und wir freuen uns, wenn Sie unsere Ausstattung und die MM-Markenzeichen mit Stolz zur persönlichen Nutzung tragen. Bitte kopieren, imitieren, modifizieren oder stellen Sie die MM-Markenzeichen jedoch nicht zur Schau oder nutzen sie auf sonstige Weise (ob teilweise oder insgesamt) für andere Zwecke als für ihre persönliche Nutzung oder in Zusammenhang mit einem Internet- oder Mobilprodukt oder -service ohne Autorisierung von MyMeal und ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung.

(i) Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Inhalten

Wir erteilen keinerlei Versicherung oder Gewährleistung bezüglich der Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität von Inhalten, die über die Dienstleistungen verfügbar sind, und wir verpflichten uns nicht, diese Inhalte zu aktualisieren.

Außerdem werden nutzergenerierte Inhalte, insbesondere Ratschläge, Aussagen oder sonstige Informationen, wie unter anderem Eingaben in Datenbanken für Lebensmittel, Ernährung und Sportübungen, nicht von MyMeal erstellt und man sollte sich nicht unbedingt darauf verlassen. Für nutzergenerierte Inhalte, die in Zusammenhang mit den Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, ob diese öffentlich gepostet oder privat übermittelt werden, ist allein der Sportler verantwortlich, von dem die nutzergenerierten Inhalte stammen. Wir befürworten keine Meinungen oder Empfehlungen, die in nutzergenerierten Inhalten enthalten sind. Alle Informationen werden im Ist-Zustand ohne Versicherung, Gewährleistung oder Bedingung bezüglich seiner Richtigkeit oder Zuverlässigkeit bereitgestellt.

Insbesondere die Lebensmitteldatenbank von MyMeal(„Lebensmitteldatenbank“) enthält eine Kombination aus Nährwertangaben, die direkt von MyMeal eingegeben werden, und Nährwertangaben, die von Mitgliedern von MyMeal eingegeben werden. Alle Mitglieder von MyMeal können Nährwertangaben zur Lebensmitteldatenbank beitragen und vorhandene Nährwertangaben bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben in der Lebensmitteldatenbank nicht von Personen mit den Fachkenntnissen geprüft wurden, die erforderlich sind, um Ihnen vollständige, richtige und zuverlässige Informationen bereitzustellen. MyMeal(i) erteilt keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit der Nährwertangaben in der Lebensmitteldatenbank oder (ii) nimmt diese Nährwertangaben nicht an, befürwortet sie nicht und übernimmt auch keine Verantwortung für ihre Richtigkeit oder Zuverlässigkeit. Unter keinen Umständen ist MyMeal für Verluste oder Schäden verantwortlich, die sich daraus ergeben, dass Sie sich auf Nährwertangaben verlassen. Sie allein sind dafür verantwortlich sicherzustellen, dass die Nährwertangaben in der Lebensmitteldatenbank richtig, vollständig und nützlich sind.

4. Community-Leitlinien

(a) Interaktive Bereiche

MyMeal ist eine Community, die sich dafür einsetzt, dass alle Sportler ihre Fitness- und Wellness-Ziele erreichen. Einige unserer Dienstleistungen können Rezensionen, Diskussionsforen, Gesprächsseiten, Blogs oder sonstige interaktive Bereiche oder soziale Features enthalten, mit denen Sie und andere Sportler nutzergenerierte Inhalte posten und miteinander interagieren können („interaktive Bereiche“). Sie allein sind für die Nutzung der interaktiven Bereiche und für nutzergenerierte Inhalte, die Sie posten, verantwortlich, insbesondere für die Übermittlung, Richtigkeit und Vollständigkeit der nutzergenerierten Inhalte. Da die interaktiven Bereiche häufig öffentlich sind, verstehen Sie, dass Ihre nutzergenerierten Inhalte veröffentlicht werden und öffentlich bleiben können.

Sie allein sind für Ihre Interaktionen mit anderen Sportlern verantwortlich, ob online oder persönlich, insbesondere für Kommentare, Wettbewerbe und freundschaftliche Wettkämpfe. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für Verluste oder Schäden aufgrund von Interaktionen mit anderen Sportlern, die die Dienstleistungen benutzen, Personen, die Sie über unsere Dienstleistungen kennenlernen, oder Personen, die Sie wegen des Inhalts, den Sie in, durch oder mittels der Dienstleistungen posten, finden. Sie verpflichten sich, bei allen Interaktionen mit Sportlern oder Personen, mit denen Sie in Zusammenhang mit den Dienstleistungen interagieren, angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Sie allein sind für ihre Beziehungen mit Sportlern oder Personen, mit denen Sie in Zusammenhang mit den Dienstleistungen interagieren, verantwortlich. MyMeal ist nicht verpflichtet, sich an etwaigen Streitigkeiten zwischen ihren Sportlern zu beteiligen, kann dies aber nach eigenem Ermessen tun.

(b) Community-Leitlinien

Unsere Dienstleistungen sollen allen unseren Sportlern eine sichere und unterstützende Community bieten. Damit sich alle sicher fühlen und diese positive Umgebung erhalten bleibt, verlangen wir von allen, dass sie diesen Regeln zustimmen und sie befolgen (die „Community-Leitlinien“), wenn sie nutzergenerierte Inhalte posten und die Dienstleistungen nutzen. Indem Sie die Dienstleistungen nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre nutzergenerierten Inhalte und die Nutzung der interaktiven Bereiche nicht gegen die Community-Leitlinien verstoßen werden. Wenn Sie gegen die Community-Leitlinien verstoßen, behalten wir uns vor, Ihren Zugriff auf die Dienstleistungen zu sperren.

  • Kein diskriminierender oder missbräuchlicher Inhalt oder persönliche Angriffe oder Beleidigungen.
  • Bleiben Sie positiv – verbreiten Sie keine Hassnachrichten und posten Sie keinen Inhalt, mit dem andere Mitglieder der Community bedroht werden oder der für sie verletzend, belästigend, beschämend oder unangenehm ist.
  • Nicht erlaubt sind abfällige Bemerkungen über Sex, Geschlecht, Alter, Gewicht, Körperbau, Behinderung, ethnische Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung und die Befürwortung von Gewalt gegen eine Person oder Gruppe, selbst wenn sie humorvoll verpackt ist. Hierzu gehört auch die Äußerung von Klischeevorstellungen über eine Gruppe oder Community.
  • Sie können einer Nachricht, einem Post oder Thema respektvoll widersprechen, aber bitte greifen Sie andere Sportler nicht an, indem Sie sich über sie lustig machen oder sie beleidigen. Wenn Sie von einem anderen Sportler angegriffen werden und auf die gleiche Weise darauf erwidern, kann es die gleichen Konsequenzen für Sie haben.
  • Kein Hijacking, Trolling oder Flame-Baiting. Wenn Sie sich an unseren Foren beteiligen, bleiben Sie in einem vorhandenen Thread bitte beim Thema und posten Sie neue Threads in dem geeigneten Forum. Wenn Sie einen Thread vom Thema wegleiten, gilt das als Hijacking. Bitte beteiligen Sie sich entweder höflich und konstruktiv an einem Thema oder gehen Sie weiter, ohne etwas zu posten. Hierzu gehören auch Posts, die Eskalationen in einem Thema fördern, oder Posts, mit denen ein Aufruhr in der Community bezweckt wird.
  • Keine Förderung von unsicheren Gewichtsverlusttechniken oder Essstörungen. Eines unserer Ziele ist es, Sportlern die nötigen Tools bereitzustellen, damit sie ihre Ziele bei der Gewichtsregulierung stetig und nachhaltig erreichen. Die Nutzung der Dienstleistungen zur Förderung, Verherrlichung oder Erreichung von gefährlich geringer Nahrungsaufnahme ist nicht erlaubt. Dementsprechend tragen Sie bitte folgende Arten von Inhalt, der ohne Vorankündigung entfernt werden kann, nicht bei:
    • Inhalt, mit dem möglicherweise unsichere oder umstrittene Gewichtsverlustprodukte oder -verfahren gefördert werden sollen, insbesondere nicht verschreibungspflichtige Nahrungsergänzungsmittel oder MLM.
    • Profile, Gruppen, Nachrichten, Posts oder Wall-Kommentare, die Anorexie, Bulimie oder sehr kalorienarme Diäten befürworten. Hierzu gehören auch positive Äußerungen zu Anämie, Entschlackung oder Selbstaushungerung.
    • Fotos, mit denen extreme Dünnheit verherrlicht wird.
  • Kein expliziter Inhalt. Posten Sie keinen Inhalt, der verleumderisch, obszön, pornografisch, beleidigend, hasserfüllt, aufrührerisch ist oder sexuell explizites Material fördert.
  • Keine Schädigung Minderjähriger. Nutzen Sie die Dienstleistungen nicht auf eine Weise, die Minderjährige (oder eigentlich jeden) schädigt.
  • Kein Versand von Spam- oder Junkmail. Versenden Sie keine unerwünschte Werbepost über Posts, Antworten oder Nachrichten.
  • Kein rechtswidriger Inhalt. Befürworten, fördern oder unterstützen Sie keine betrügerischen oder rechtswidrigen Handlungen (z. B. Gewalt, Identitätsbetrug oder Computermissbrauch).
  • Keine Erfassung persönlicher Daten. Bitte posten oder verlangen Sie keine persönlichen Daten in Bezug auf Dritte oder von Dritten, insbesondere keine Fotos, Telefonnummern, Hausanschriften, Nachnamen, E-Mail-Adressen und Passwörter in den interaktiven Bereichen.
  • Kein öffentliches Posten von privaten Gesprächen. Posten Sie keine E-Mail oder private Nachricht von einem anderen Sportler, Moderator oder Administrator öffentlich.
  • Keine Verletzung einer gesetzlichen Pflicht. Posten Sie keinen Inhalt, wenn dadurch eine vertragliche oder sonstige gesetzliche Pflicht gegenüber einem Dritten verletzt wird.
  • Keine irreführenden oder betrügerischen Links. Posten Sie keine irreführenden oder betrügerischen Links. Hierzu gehört auch die irreführende Bezeichnung von Links, die Angabe der falschen „Quelle“ in einem Post, die Einrichtung von irreführenden Click-Through-Links in Bildern oder die Einbettung von Links in dazwischenliegenden Anzeigen oder in Pop-Up-Anzeigen.
  • Keine Verletzung von geistigem Eigentum. Respektieren Sie das geistige Eigentum anderer. Wenn Sie geschützte Werke anderer oder die Ähnlichkeit damit nicht nutzen dürfen (ob gemäß einer Lizenz oder gesetzlicher Ausnahmen und Beschränkungen, wie die angemessene Nutzung), posten Sie sie bitte nicht. Wenn Sie insbesondere Grund zur Annahme haben, dass nutzergenerierte Inhalte, die Sie in unseren Dienstleistungen sehen, Ihre Urheberrechte oder die Urheberrechte anderer verletzt, lesen Sie bitte den Abschnitt Urheberrecht/DMCA in unseren Bedingungen.
  • Geben Sie sich nicht als MyMeal oder eine andere Person aus. Posten Sie keinen Inhalt, mit dem eine Person getäuscht werden kann oder mit dem Sie sich als eine andere Person ausgeben oder Ihre Identität oder Beziehung zu einer Person, einschließlich zu MyMeal, falsch angeben. Die Einrichtung eines Kontos, um andere Sportler zu täuschen oder die vorläufige Sperrung von Dienstleistungen zu umgehen, ist nicht erlaubt und hat den dauerhaften Ausschluss von den Dienstleistungen zur Folge.
  • Sonstiges. Posten Sie keinen Inhalt, der etwas enthält, das nach MyMeal alleiniger Ansicht anstößig ist oder eine andere Person daran hindert, die Dienstleistungen zu nutzen oder in Anspruch zu nehmen, oder das MyMeal oder unsere Sportler auf jegliche Weise gefährden oder haftbar machen kann.

Wenn wir feststellen, dass Sie gegen die Community-Leitlinien verstoßen oder die Bedingungen auf sonstige Weise verletzt haben, können wir Maßnahmen zur Behebung des Problems einleiten, wie unter anderem Ihre Berechtigung zur Nutzung der Dienstleistungen beenden, Ihre nutzergenerierten Inhalte entfernen, rechtliche Schritte gegen Sie einleiten (in diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir für die angemessenen Kosten und Rechtsanwaltsgebühren entschädigt werden können) oder Informationen an Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Wir behalten uns vor, diese Community-Leitlinien nach unserem alleinigen Ermessen durchzusetzen oder nicht durchzusetzen, ohne dass wir durch sie eine Pflicht oder vertragliche Verpflichtung zu einer bestimmten Vorgehensweise übernehmen.

(c) Anstößige nutzergenerierte Inhalte

Wir verlangen von allen unseren Sportlern, dass sie sich an die Community-Leitlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Verstöße zu überwachen, aber wir können letztlich nicht garantieren, dass sie die Community-Leitlinien oder diese Bedingungen einhalten werden. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Inhalt, der an unsere Dienstleistungen gesendet wurde, gegen die Community-Leitlinien verstößt oder wenn Sie wissen oder den Verdacht haben, dass jemand Ihren nutzergenerierten Inhalt missbraucht, melden Sie es bitte dem Kundendienstteam. Indem Sie den Bedingungen zustimmen, verstehen und bestätigen Sie, dass, wenn Sie auf die Dienstleistungen zugreifen oder sie auf sonstige Weise nutzen:

  • Sie nutzergenerierten Inhalten aus verschiedenen Quellen ausgesetzt sein können und dass wir nicht für die Richtigkeit, Nützlichkeit, Sicherheit oder die Rechte des geistigen Eigentums an oder in Bezug auf die nutzergenerierten Inhalte verantwortlich sind.
  • Sie nutzergenerierten Inhalten ausgesetzt sein können, der von anderen Sportlern veröffentlicht wird und der beleidigend, obszön oder auf sonstige Weise anstößig ist.

Wir übernehmen keine Verantwortung für eine Verletzung oder Schädigung durch anstößige nutzergenerierte Inhalte oder die Nichteinhaltung unserer Community-Leitlinien durch einen anderen Sportler.

5. Urheberrecht/DMCA

Wenn Sie der Ansicht sind, dass nutzergenerierter Inhalt oder MM-Inhalt Urheberrechte nach dem US-Recht oder einem sonstigen nationalen Recht verletzt, melden Sie dies bitte umgehend unserem Urheberrechtsbeauftragten unter den hierin angegebenen Kontaktdaten. Es ist unsere Politik, alle Anschuldigungen wegen Urheberrechtsverletzungen, auf die wir aufmerksam gemacht werden, zu verfolgen. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Meldung über eine vermutete Urheberrechtsverletzung folgende Informationen mit:

  • Angabe des Werks oder Materials, das verletzt wird.
  • Angabe des Materials, von dem die Verletzung vermeintlich ausgeht, einschließlich seines Orts, mit ausreichenden Einzelheiten, damit wir es finden und seine Existenz verifizieren können.
  • Kontaktdaten der meldenden Partei (die „meldende Partei“), einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Eine Erklärung, gemäß der die meldende Partei gutgläubig annimmt, dass das Material vom Urheber, seinem Vertreter oder gemäß dem Gesetz nicht freigegeben ist.
  • Eine Erklärung unter Eid, gemäß der die in der Meldung enthaltenen Angaben richtig sind und die meldende Partei berechtigt ist, die Meldung im Namen des Urhebers vorzunehmen.
  • Eine physische oder elektronische Unterschrift einer Person, die berechtigt ist, im Namen des Urhebers, der vermeintlich verletzt wurde, zu handeln.

Ihre Meldung muss (physisch oder elektronisch) unterschrieben werden und wie folgt adressiert werden:

Suvorov Andreas
Reiserdorf 138
92721 Störnstein

Sie bestätigen, dass Ihre Meldung möglicherweise unwirksam ist, wenn Sie nicht alle Anforderungen dieses Abschnitts erfüllen. Die in einer Meldung über eine Urheberrechtsverletzung enthaltenen Angaben können an den Sportler weitergeleitet werden, der die vermeintlich verletzenden Inhalte gepostet hat. In Deutschland kann eine Person, die wissentlich und im Wesentlichen falsch angibt, dass Material oder eine Handlung ein Urheberrecht verletzt, gemäß Abschnitt 512(f) des Digital Millennium Copyright Act (DMCA) haftbar gemacht werden. Bitte lesen Sie www.copyright.gov oder www.chillingeffects.org/copyright um mehr darüber zu erfahren, wie wir eine DMCA-Meldung erstellen oder darauf reagieren.

Unsere Dienstleistungen können Links zu Dienstleistungen oder Produkten Dritter, wie Anbieter sozialer Medien und Geräte Dritter, enthalten, mit ihnen interagieren oder darin zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie auf solche Dienstleistungen oder Produkte Dritter zugreifen, beachten Sie, dass für die Nutzung dieser Dienstleistungen möglicherweise andere Bedingungen und Datenschutzrichtlinien gelten.

(a) Dienstleistungen und Logins Dritter

Sie können die Dienstleistungen über verschiedene Online-Dienstleistungen Dritter, zum Beispiel soziale Medien- und soziale Netzwerkdienste wie Facebook oder Twitter („soziale Netzwerkdienste“), aktivieren oder sich über sie für die Dienstleistungen anmelden. Die Anmeldung bei diesen sozialen Netzwerkdiensten oder ihre unmittelbare Integration in die Dienstleistungen kann Ihre Online- und Mobil-Erfahrung vielfältiger oder persönlicher machen. Um diese Features und Möglichkeiten nutzen zu können, müssen Sie sich möglicherweise bei sozialen Netzwerkdiensten auf den Websites der jeweiligen Anbieter authentifizieren, registrieren oder anmelden. Bei dieser Integration erhalten wir von den sozialen Netzwerkdiensten Zugriff auf bestimmte Informationen, die Sie ihnen bereitgestellt haben, und wir werden diese Informationen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie nutzen, speichern und offenlegen. Bitte denken Sie daran, dass die Nutzung, Speicherung und Offenlegung Ihrer Informationen durch soziale Netzwerkdienste allein durch die Richtlinien der jeweiligen Dritten, die diese sozialen Netzwerkdienste betreiben, geregelt werden und wir keine Haftung oder Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder sonstige Handlungen auf Websites oder in Diensten von Drittanbietern, die möglicherweise in den Dienstleistungen aktiviert werden, übernehmen. Zudem übernehmen wir keine Verantwortung für die Richtigkeit, Verfügbarkeit oder Zuverlässigkeit von Informationen, Inhalte, Waren, Daten, Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen, die in Zusammenhang mit sozialen Netzwerkdiensten zur Verfügung gestellt werden. Demnach haften wir nicht für Schäden oder Verluste, die durch oder in Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche sozialen Netzwerkdienste verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

(b) Drittanbieter-Apps

Sie können über Konten, die mit unseren Dienstleistungen verbunden sind, möglicherweise auf bestimmte Links, Apps oder Inhalte von Drittanbietern („Drittanbieter-Apps“) zugreifen. Wenn Sie sich entscheiden, auf diese Drittanbieter-Apps zuzugreifen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, sich bei diesen Apps anzumelden oder Ihre Konten mit ihnen zu synchronisieren. Sie sind keinesfalls verpflichtet, Drittanbieter-Apps zu nutzen, und der Zugriff auf diese Apps und ihre Nutzung erfolgen vollständig auf Ihre eigene Gefahr. Wenn Sie die Wahl treffen, Drittanbieter-Apps über Ihr Konto bei uns zu nutzen, erhalten sie möglicherweise Zugriff auf bestimmte Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben, wie persönliche Daten, und sie werden diese Informationen gemäß ihren individuellen Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen nutzen, speichern und offenlegen. Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für die Datenschutz- und Informationssicherheitspraktiken oder sonstige Handlungen von Drittanbieter-Apps, auf die Sie nach Ihrer Wahl über Ihr Konto bei uns zugreifen. Zudem übernehmen wir keine Verantwortung für die Richtigkeit, Verfügbarkeit oder Zuverlässigkeit von Informationen, Inhalte, Waren, Daten, Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen, die von Drittanbieter-Apps zur Verfügung gestellt werden. Demnach haften wir nicht für Schäden oder Verluste, die durch oder in Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf solche Drittanbieter-Apps verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

(c) Inhalte Dritter

Unsere Dienstleistungen können Links zu Websites, Inhalten, Werbetreibenden, Dienstleistungen, Aktionen, Sonderangeboten oder sonstigen Veranstaltungen oder Aktivitäten Dritter („Inhalte Dritter“) enthalten, die uns nicht gehören und über die wir keine Kontrolle haben. Wir befürworten Inhalte Dritter nicht und übernehmen keinerlei Verantwortung hierfür. Wenn Sie auf Inhalte Dritter zugreifen oder dafür bezahlen, tun Sie dies auf eigene Gefahr und erkennen an, dass wir keinerlei Haftung hierfür übernehmen.

(d) Produkte Dritter

Sie können über Geräte oder sonstige Produkte Dritter („Produkte Dritter“) auf unsere Dienstleistungen zugreifen und, um bestimmte Features der Dienstleistungen nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise Produkte Dritter kaufen (z. B. Fitness Tracker). Wir können zwar die Produkte bestimmter Partner empfehlen, fördern oder vermarkten, aber wir sind nicht für den Erwerb oder die Nutzung von Produkten Dritter verantwortlich und wir garantieren nicht, dass die Produkte Dritter mit den Dienstleistungen funktionieren oder fehlerfrei sein werden. Hiermit schließen wir jegliche Haftung für alle Produkte Dritter aus, einschließlich Produkten Dritter, die von unseren Partnern angeboten werden.

(e) Dienstleistungen, Aktivitäten und Veranstaltungen Dritter

Mit unseren Dienstleistungen können Sie möglicherweise bestimmte Dienstleistungen, Aktivitäten oder Veranstaltungen („Aktivitäten Dritter“) entdecken, darauf zugreifen oder daran teilnehmen. Aktivitäten Dritter werden von Dritten und nicht von MyMeal bereitgestellt. Ihre Anwesenheit und Teilnahme an Aktivitäten Dritter erfolgt auf eigene Gefahr. MyMeal übernimmt keine Haftung für Handlungen, Fehler oder Unterlassungen Dritter, insbesondere solcher, die sich aus der Anwesenheit oder Teilnahme eines Sportlers an Aktivitäten Dritter oder deren Nutzung durch ihn ergeben oder auf jegliche Weise damit verbunden sind, wenn die Aktivitäten Dritter erstmals über die Dienstleistungen entdeckt oder gebucht wurden oder der Sportler sich über die Dienstleistungen für die Aktivitäten Dritter angemeldet hat; ebenso übernimmt MyMeal keine Haftung für die Erfüllung oder Nichterfüllung durch einen Dritten in Zusammenhang mit den Dienstleistungen. MyMeal vertritt keinen Anbieter von Aktivitäten Dritter.

7. Mobile Dienstleistungen

(a) Mobilfunkanbieter und Gerätanforderungen

Um unsere Apps zu nutzen oder darauf zugreifen zu können, benötigen Sie ein kompatibles Gerät. Wir können auch nicht garantieren, dass die Apps mit Ihrem Gerät kompatibel sein werden oder dass Sie von Ihrem Gerät auf die Apps zugreifen können. Für die Nutzung einiger Basis-Apps stellen wir keine Gebühren in Rechnung; möglicherweise fallen für Sie aber einige Gebühren an, wenn Sie bestimmte Premium-Apps oder Features nutzen. Des Weiteren gelten weiterhin die üblichen Gebühren für Nachrichten, Daten und sonstige Gebühren Ihres Mobilfunkanbieters.

(b) Ausdrückliche Einwilligungen über Text- und Mobilnachrichten

Indem Sie unsere Apps herunterladen oder nutzen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir bezüglich Transaktionen, die Sie in den Dienstleistungen eingeleitet haben, über die Dienstleistungen per SMS-, MMS-, Textnachrichten oder mit sonstigen elektronischen Mitteln, die an Ihr Gerät adressiert werden, mit Ihnen kommunizieren können oder auf Ihre Anfragen an uns antworten können und dass bestimmte Informationen über Ihre Nutzung der Apps an uns kommuniziert werden können.

(c) Mobile App-Lizenz

Hiermit gewähren wir Ihnen eine beschränkte, persönliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, widerrufliche Lizenz zur Nutzung unserer Apps, die Sie direkt von einem legitimen Marktplatz herunterladen, ausschließlich in Objektcodeformat und nur für Ihre persönliche Nutzung für gesetzesgemäße Zwecke. In Bezug auf einen offenen Quellcode oder den Code eines Dritten, der möglicherweise in den Apps enthalten ist, fällt der offene Quellcode gegebenenfalls unter die geltende Endbenutzervereinbarung (End User License Agreement / EULA) der Drittanbieterlizenz, mit der die Nutzung des Codes gestattet wird.

(d) App-Stores

Wenn Sie unsere Apps von einem App-Store eines Dritten (der „App-Anbieter“) herunterladen, bestätigen Sie Folgendes und erklären sich damit einverstanden:

  • Die Bedingungen stellen einen Vertrag zwischen uns und nicht mit dem App-Anbieter dar. Gegenüber dem App-Anbieter ist allein MyMeal für die Apps verantwortlich;
  • der App-Anbieter ist nicht verpflichtet, Wartungs- und Supportdienste für die Apps bereitzustellen;
  • sollten die Apps nicht im Einklang mit einer erteilten Gewährleistung sein, (i) können Sie den App-Anbieter benachrichtigen und der App-Anbieter kann Ihnen (gegebenenfalls) den Kaufpreis für die Apps erstatten, (ii) hat der App-Anbieter im weitesten gesetzlich zulässigen Ausmaß keine andere Gewährleistungspflicht in Bezug auf die Apps und (iii) trägt MyMeal gegenüber dem App-Anbieter die Verantwortung für alle sonstigen Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten, Schäden, Kosten oder Ausgaben, die sich aus der Verletzung einer Gewährleistung ergeben;
  • der App-Anbieter ist nicht dafür verantwortlich, etwaige Ansprüche, die Sie in Bezug auf die Apps oder den Besitz und die Nutzung der Apps haben, zu bearbeiten;
  • wenn ein Dritter behauptet, dass eine App die Rechte des geistigen Eigentums einer anderen Partei verletzt, trägt MyMeal gegenüber dem App-Anbieter die Verantwortung für die Nachforschung, die Verteidigung, die Beilegung und Begleichung etwaiger derartiger Ansprüche aus Verletzung von geistigem Eigentum, soweit dies gemäß diesen Bedingungen erforderlich ist;
  • der App-Anbieter und seine Tochtergesellschaften gelten in Bezug auf diese Bedingungen als Drittbegünstigte betreffend Ihrer Lizenz für die Apps. Wenn Sie diese Geschäftsbedingungen annehmen, ist der App-Anbieter berechtigt (und es wird angenommen, dass er das Recht angenommen hat), diese Bedingungen bezüglich Ihrer Lizenz für die Apps gegen Sie als Drittbegünstigter hieraus durchzusetzen; und
  • Sie müssen auch alle geltenden Dienstleistungsbedingungen Dritter einhalten, wenn Sie die Apps nutzen.

8. Dienstleistungen gegen Bezahlung

(a) Zahlungsbedingungen

Wir bieten bestimmte Premium-Versionen der Dienstleistungen  (die „Premium-Dienstleistungen“) gegen eine Gebühr an. Wenn Sie sich für eine Premium-Dienstleistung anmelden und diese nutzen, erklären Sie sich mit unseren Bedingungen und etwaigen zusätzlichen Geschäftsbedingungen einverstanden, die hier vorgesehen werden. Sie verzichten auch auf Ihr 14-tägiges Widerrufs recht, soweit dies gemäß dem geltenden Recht zulässig ist, sodass Sie unmittelbar auf alle Premium-Dienstleistungen zugreifen können.

Mit den Premium-Dienstleistungen erhalten Sie Zugriff auf bestimmte verbesserte Produkte, Dienstleistungen, Features und Funktionen (z. B. Premium-Diagramme und Analysen, eine werbefreie Browsing-Erfahrung). Wenn Sie sich für die Premium-Dienstleistungen anmelden und sie nutzen, einschließlich der Anmeldung bei kostenlosen Probeversionen der Premium-Dienstleistungen, erklären Sie sich damit einverstanden, alle Gebühren oder sonstigen angefallenen Kosten zu zahlen, die für die Premium-Dienstleistungen gelten (wie Abonnementsgebühren).

Wenn Sie sich für die Premium-Dienstleistungen anmelden, müssen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart angeben und diesbezügliche Informationen erteilen („Zahlungsart“). Diese Informationen müssen vollständig und richtig sein und Sie sind dafür verantwortlich, sie auf dem neuesten Stand zu halten. Sie ermächtigen uns ausdrücklich, von Ihrer Zahlungsart die jeweiligen Gebühren einzuziehen, die für die Premium-Dienstleistungen und alle sonstigen Einkäufe, die Sie über die Dienstleistungen vornehmen, berechnet werden.

Sie können wählen, ob Sie monatlich oder jährlich für die Premium-Dienstleistungen bezahlen möchten. Alle für die Premium-Dienstleistungen anfallenden Gebühren müssen im Voraus bezahlt werden und werden automatisch zu Beginn des Monats- beziehungsweise Jahreszeitraums der Premium-Dienstleistung mit der gewählten Zahlungsart abgebucht. Sofern nichts anderes angegeben wird, verlängern sich die Premium-Dienstleistungen automatisch, bis Sie Ihren Zugriff auf die Premium-Dienstleistungen beenden. Alle Einkäufe von Premium-Dienstleistungen sind endgültig und nicht erstattungsfähig, außer nach unserem alleinigen Ermessen und gemäß den Regeln, die für die jeweilige Premium-Dienstleistung gelten.

(b) Sperrung oder Kündigung von Premium-Dienstleistungen

Wenn Sie die Gebühren oder Kosten, die für die Nutzung der Premium-Dienstleistungen anfallen, nicht zahlen, können wir angemessene Bemühungen unternehmen, um Sie zu benachrichtigen und das Problem zu lösen; wir behalten uns jedoch das Recht vor, Ihren Zugriff auf die Premium-Dienstleistungen zu deaktivieren oder zu sperren (und können dies ohne Vorankündigung tun).

Sie können die Premium-Dienstleistungen jederzeit kündigen. Wenn Sie Ihre Premium-Dienstleistung gekündigt haben und eine Bestätigung erhalten haben, können keine Änderungen mehr in Ihrem Konto vorgenommen werden. Die Kündigung einer Premium-Dienstleistung wird zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums wirksam und Sie haben für die Restzeit des Abrechnungszeitraums weiterhin den gleichen Zugriff auf die Premium-Dienstleistung. Wenn Sie zum Beispiel die monatliche Abrechnung gewählt haben und im Laufe eines Monats kündigen, wird Ihnen dieser Monat vollständig berechnet und Sie haben bis zum Ende dieses Monats Zugriff auf die Premium-Dienstleistung.

Sie erhalten keine Erstattung im Fall einer Einstellung oder Kündigung Ihrer Premium-Dienstleistung. Wenn Sie eine Premium-Dienstleistung nicht mehr abonnieren möchten, liegt es in Ihrer Verantwortung, Ihre Premium-Dienstleistung rechtzeitig zu kündigen, unabhängig davon, ob Sie die Premium-Dienstleistung aktiv nutzen oder nicht.

(c) (c) Gebührenänderungen

Wir können unsere Preise für Premium-Dienstleistungen, soweit es gemäß den geltenden Gesetzen zulässig ist, jederzeit ändern. Sie erhalten eine angemessene Vorankündigung über solche Preisänderungen durch die Veröffentlichung der neuen Preise in oder über der jeweiligen Premium-Dienstleistung und/oder durch den Versand einer E-Mail-Benachrichtigung an Sie. Wenn Sie die neuen Preise nicht zahlen möchten, können Sie die jeweilige Premium-Dienstleistung kündigen, bevor die Änderung in Kraft tritt.

(d) Rabatt-, Gutschein- oder Geschenkcodes

Wenn Sie einen Rabatt-, Gutschein- oder Geschenkcode für eine Premium-Dienstleistung erhalten haben, gelten zusätzlich zu den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Codes auch folgende Geschäftsbedingungen. Um einen Rabatt- oder Gutscheincode einzulösen, melden Sie sich bei der jeweiligen Dienstleistung an und geben Sie den Code im Kaufverfahren ein, um von den relevanten Aktionen zu profitieren. Rabatt-, Geschenk- und Gutscheincodes können nur eingelöst werden, wenn Sie Premium-Dienstleistungen abonnieren, und Sie gelten nur für Konten, die noch keine Premium-Dienstleistungen abonniert haben. Rabatt-, Coupon- und Geschenkcodes können nicht mit anderen Preisermäßigungen, Angeboten, Aktionen oder Gutscheinen kombiniert werden. Rabatt-, Gutschein- und Geschenkcodes können nicht umgetauscht, erstattet, ersetzt oder gegen Bargeld oder die Einzahlung auf Konten eingelöst werden. Um einen Rabatt- oder Gutscheincode einzulösen, ist eine Zahlungsart erforderlich. Es liegt in Ihrer Verantwortung, einen Rabatt-, Gutschein- oder Geschenkcode zu nutzen, bevor er abläuft, und abgelaufene Codes können nicht erstattet oder verlängert werden. Es liegt ebenfalls in Ihrer Verantwortung, die Premium-Dienstleistung vor Ablauf eines Gratis- oder Vorzugspreiszeitraums zu kündigen, wenn Sie die Premium-Dienstleistung nicht zum üblichen Preis fortführen möchten. Die Geschäftsbedingungen eines spezifischen Rabatt-, Gutschein- oder Geschenkcodes können zusätzliche Nutzungsbeschränkungen enthalten, wie unter anderem die Art des Plans, die Dauer der Gratis- oder Vorzugspreis-Premium-Dienstleistung, Gültigkeitsdaten des Gutscheins und/oder Einkaufsmengen. MyMeal behält sich das Recht vor, Rabatt- und Gutscheinaktionen jederzeit einzustellen.

(e) Kostenlose Probeversionen

Wir bieten gelegentlich kostenlose Probeversionen unserer Premium-Dienstleistungen oder sonstige Aktionsangebote an (jeweils eine „kostenlose Probeversion“). Durch eine kostenlose Probeversion erhalten Sie für einen Zeitraum Zugriff auf die Premium-Dienstleistungen; die diesbezüglich geltenden Bedingungen werden Ihnen mitgeteilt, wenn Sie sich für das Angebot anmelden.

Um sich für eine kostenlose Probeversion anzumelden, müssen Sie uns möglicherweise Ihre bevorzugte Zahlungsart mitteilen. Sobald Sie Ihre Zahlungsinformationen angegeben haben, beginnt Ihre kostenlose Probeversion. Bis zum Ende der kostenlosen Probeversion wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.

Sofern Sie nicht kündigen, bevor die kostenlose Probeversion endet, oder sofern nichts anderes angegeben wird, wird Ihr Zugriff auf die Premium-Dienstleistung automatisch verlängert und Ihnen werden die entsprechenden Gebühren für die Premium-Dienstleistung in Rechnung gestellt werden. Alle angefallenen Gebühren sind endgültig und nicht erstattungsfähig, außer nach unserem alleinigen Ermessen und gemäß den Regeln, die für die jeweilige Premium-Dienstleistung gelten. Wir können Ihnen eine Erinnerung zusenden, kurz bevor Ihre kostenlose Probeversion endet, aber wir garantieren keinen solchen Benachrichtigungen. Es liegt letztlich in Ihrer Verantwortung zu wissen, wann die kostenlose Probeversion endet, wenn Sie nach dem kostenlosen Probezeitraum kein zahlender Premium-Dienstleistungen-Sportler werden möchten.

Wenn Sie kein zahlender Premium-Dienstleistungen-Sportler werden möchten, müssen Sie Ihr Abonnement vor Ende des kostenlosen Probezeitraums kündigen. Je nach Premium-Dienstleistung, für die Sie eine kostenlose Probeversion haben, haben Sie möglicherweise keinen Zugriff mehr auf die Premium-Dienstleistung, sobald Sie kündigen oder nach Ablauf des kostenlosen Probezeitraums. Wenn Sie Ihre kostenlose Probeversion gekündigt haben und eine Bestätigung erhalten haben, können Sie den kostenlosen Probezeitraum nicht fortsetzen, selbst wenn Sie die Premium-Dienstleistung während der gesamten Angebotsdauer nicht genutzt haben.

Die Features und die Inhalte von Premium-Dienstleistungen können sich jederzeit ändern und wir können nicht garantieren, dass ein spezifisches Feature oder Inhalt während des gesamten kostenlosen Probezeitraums verfügbar sein wird. Die Preise, die gelten, wenn Sie sich für die kostenlose Probeversion anmelden, werden nach Ende der kostenlosen Probeversion gleich sein, es sei denn, dass wir Ihnen etwas anderes mitteilen. Wir behalten uns das Recht vor, ein kostenloses Probeversionsangebot, Ihren Zugriff auf die Premium-Dienstleistungen während des kostenlosen Probezeitraums oder etwaige dieser Bedingungen nach unserem alleinigen Ermessen ohne Mitteilung oder Haftung zu modifizieren. Sie dürfen sich nicht gleichzeitig für mehrere kostenlose Probeversionen einer Premium-Dienstleistung anmelden und wir behalten uns das Recht vor, Ihre Möglichkeit zur Inanspruchnahme mehrerer kostenloser Probeversionen zu beschränken.

9. Shopping und E-Commerce

Wenn Sie bei MyMeal Shopping einkaufen, verlangen wir von Ihnen, dass Sie weitere persönliche Informationen und Informationen zur Zahlungsart angeben, um Ihren Einkauf abzuschließen. Möglicherweise gelten für MyMeal Shopping zusätzliche E-Commerce-Geschäftsbedingungen. Sie können diese Geschäftsbedingungen hier finden. Wir bemühen uns auch, Ihnen am oder in der Nähe des Einkaufsorts Informationen über unsere Erstattungs-, Umtausch-, Bestandsaufstockungs-, Steuer-, Versand- und damit verbundenen Richtlinien mitzuteilen. Wenn Sie Fragen zu MyMeal Shopping haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team. Bitte lesen Sie diese Richtlinien, bevor Sie bei MyMeal Shopping einkaufen.

10. Körperliche Aktivitäten

(a) Sicherheit an erster Stelle

MyMeal ist Ihre Sicherheit wichtig. Sie sollten sich an Ihre(n) Gesundheitsdienstleister wenden und die verbundenen Risiken berücksichtigen, bevor Sie unsere Dienstleistungen in Verbindung mit einer körperlichen Aktivität, einem Wellness- oder Fitnessprogramm nutzen. Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, versichern und gewährleisten, dass Sie die Zustimmung Ihres Arztes für die Teilnahme an Wellness- und Fitnessprogrammen, Workouts, Übungen, Ernährungsplänen oder einer der damit verbundenen Aktivitäten, die Ihnen in Zusammenhang mit den Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden, eingeholt haben. Nicht alle haben die gleiche Kondition und die gleichen Fähigkeiten und die Teilnahme an den Aktivitäten, die in unseren Dienstleistungen gefördert werden, erfolgt auf eigene Gefahr. Wenn Sie sich an diesen Aktivitäten beteiligen möchten, tun Sie dies aus freier Entscheidung, wissentlich und freiwillig und übernehmen alle Risiken, die mit den Aktivitäten verbunden sind. Aktivitäten, die in den Dienstleistungen gefördert werden, können selbst für diejenigen, die sich gerade in einem guten Gesundheitszustand befinden, Gefahren mit sich bringen.

Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass wir keine physische Inspektion, Aufsicht, Vorbereitung, Durchführung oder Ausführung von Aktivitäten, auf die über die Dienstleistungen zugegriffen wird oder die über die Dienstleistungen entdeckt werden (z. B. beworbene, offizielle oder von der Community gestellte Wettbewerbe; Routen; freundschaftliche Wettkämpfe oder ähnliche Aktivitäten; Einzel- oder Gruppentrainingsaktivitäten; Aktivitäten Dritter oder sonstige Veranstaltungen oder Aktivitäten, die unsere Dienstleistungen nutzen), vornehmen oder dafür verantwortlich sind. Karten, Wegbeschreibungen und sonstige GPS- oder Navigationsdaten, einschließlich Daten bezüglich Ihres aktuellen Standorts, sind möglicherweise nicht verfügbar, falsch oder unvollständig. Wir raten Ihnen, Sicherheit immer oberste Priorität einzuräumen, die entsprechenden Verkehrsvorschriften zu befolgen, die Einstellungen auf Ihrem Gerät nicht zu ändern, während Sie sich fortbewegen oder in unsicheren Bereichen befinden, und immer aufmerksam zu sein und Ihre Umgebung immer im Auge zu behalten, während Sie trainieren.

Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre sportlichen Aktivitäten, die die nutzergenerierten Inhalte, die Sie in oder über die Dienstleistungen posten oder posten möchten, generieren (z. B. Joggen, Laufen, Radfahren, Wandern), und bestimmte Aktivitäten Dritter bestimmte bedeutende Gefahren für Sachschäden, Körperverletzung oder Tod in sich birgen und dass Sie alle bekannten und unbekannten Gefahren, die mit diesen Aktivitäten verbunden sind, freiwillig übernehmen, selbst wenn sie insgesamt oder teilweise durch eine Handlung, Unterlassung oder Fahrlässigkeit von MyMeal  oder eine Handlung, Unterlassung oder Fahrlässigkeit anderer verursacht werden.

Sofern in diesen Bedingungen nichts anderes bestimmt wird und im weitesten gesetzlich zulässigen Ausmaß übernehmen wir keine Verantwortung oder Haftung, ob unmittelbar oder mittelbar, für Körperverletzungen oder Sachschäden, die durch Ihre körperlichen Aktivitäten oder die Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung von Dienstleistungen oder Features der Dienstleistungen verursacht werden, insbesondere Inhalt oder Aktivitäten, auf die Sie über unsere Dienstleistungen zugreifen oder von denen Sie über unsere Dienstleistungen erfahren (z. B. eine Aktivität Dritter, wie ein Yoga-Kurs), selbst wenn dies insgesamt oder teilweise durch eine Handlung, Unterlassung oder Fahrlässigkeit von MyMeal oder durch eine Handlung, Unterlassung oder Fahrlässigkeit anderer verursacht wird. Sie erklären sich auch ausdrücklich damit einverstanden, dass wir vorbehaltlich der jeweiligen gesetzlichen Grenzen keine Verantwortung für Aktivitäten Dritter oder sonstige Wettrennen, Wettkämpfe, Kurse, Sportaktivitäten oder Veranstaltungen übernehmen, die die Dienstleistungen nutzen, die über die Dienstleistungen gefördert werden oder auf die über die Dienstleistungen zugegriffen wird.

(b) Keine ärztliche Beratung

Wir möchten unserer Community hilfreiche Allgemeininformationen und keine professionelle ärztliche Beratung bereitstellen. Die Dienstleistungen sind keine medizinischen Geräte und die von ihnen bereitgestellten Daten sind nicht dafür bestimmt, für medizinische Zwecke eingesetzt zu werden oder eine Erkrankung, ein Leiden oder eine Verletzung zu diagnostizieren, zu behandeln, zu kurieren oder zu verhindern. Sie erklären sich vorbehaltlich der jeweiligen gesetzlichen Grenzen ausdrücklich damit einverstanden, dass wir über die Dienstleistungen keine ärztliche Beratung bereitstellen. Die Inhalte, die über die Dienstleistungen bereitgestellt werden, ob von uns oder von anderen Sportlern oder Dritten (selbst wenn sie angeben, ein Arzt zu sein!) sind nicht als Folgendes bestimmt und sollten nicht anstelle von Folgendem genutzt werden: (a) Beratung durch Ihren Arzt oder sonstige Fachleute, (b) Besuch, Anruf oder Beratung von Ihrem Arzt oder sonstigen medizinischen Fachkräften oder (c) Informationen auf oder in einem Beipackzettel oder Etikett. Wir sind nicht für gesundheitliche Probleme verantwortlich, die sich aus Trainingsprogrammen, Beratungen, Produkten oder Veranstaltungen ergeben können, von denen Sie über die Dienstleistungen erfahren. Sollten Sie gesundheitsrelevante Fragen haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Arzt oder einen anderen Gesundheitsdienstleister. Im Notfall rufen Sie umgehend Ihren Arzt oder den örtlichen Not- und Rettungsdienst an.

Durch die Nutzung der Dienstleistungen entstehen keine Arzt-Patient-, Therapeut-Patient- oder sonstige Beziehung mit einem anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe zwischen MyMeal und Ihnen.

(c) Richtigkeit

Die Dienstleistungen sind dazu bestimmt, Ihnen Informationen bereitzustellen, damit Sie Ihre Wellness- und Fitnessaktivitäten fördern. Einige Dienstleistungen sind dazu bestimmt, Ihre Körperbewegungen und Schlafaktivität zu verfolgen („Aktivitätsverfolgungsdienste“). Diese Aktivitätsverfolgungsdienste stützen sich auf Sensoren und/oder GPS-Funktionen, die Ihre Bewegung oder Ihren Ruhezustand verfolgen. Die von den Aktivitätsverfolgungsdiensten bereitgestellten Informationen sind dazu bestimmt, Ihre Aktivität wiederzugeben, sind möglicherweise aber nicht absolut genau, insbesondere in Bezug auf Daten zu Schritten, Schlaf, Geschwindigkeit, Entfernung oder Kalorien.

11. Änderungen der Bedingungen und produktspezifische Bedingungen

(a) Aktualisierungen dieser Bedingungen

MyMeal behält sich das Recht vor, diese Bedingungen zu ändern, indem (i) die geänderten Bedingungen in und/oder über die Dienstleistungen gepostet werden und/oder (ii) Ihnen vorab eine Mitteilung über wesentliche Änderungen der Bedingungen zugesendet wird, in der Regel per E-Mail, soweit möglich, und andernfalls über die Dienstleistungen (wie über eine Benachrichtigung auf der Homepage der Websites von MyMeal oder in unseren Apps). Die Änderungen gelten nicht rückwirkend, es sei denn, dass dies gesetzlich vorgesehen wird.

Wir können Sie gelegentlich bitten, eine geänderte Fassung der Bedingungen zu prüfen und ausdrücklich anzunehmen oder abzulehnen. In diesen Fällen treten die Änderungen in Kraft, sobald Sie der geänderten Fassung der Bedingungen zustimmen. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nicht zustimmen, dürfen Sie die Dienstleistungen nicht nutzen. Wenn wir Sie nicht um Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer geänderten Fassung der Bedingungen bitten, tritt die geänderte Fassung der Bedingungen ab dem in den Bedingungen vorgesehenen Datum in Kraft. Wenn Sie die Dienstleistungen nach diesem Datum nutzen, gilt dies als Annahme der Geschäftsbedingungen in der geänderten Fassung. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Dienstleistungen nicht nutzen und sollten die Nutzung einstellen.

(b) Produktspezifische Bedingungen

Wir können Sie auch auffordern, zusätzlichen Bedingungen, Regeln, Richtlinien, Leitlinien oder sonstigen Konditionen (zusammen „produktspezifische Bedingungen“) zuzustimmen, die für bestimmte Dienstleistungen (zum Beispiel die kommerziellen Tools) gelten. In diesen Fällen werden Sie möglicherweise aufgefordert werden, produktspezifische Bedingungen ausdrücklich anzunehmen. Zum Beispiel müssen Sie eventuell ein Kästchen ankreuzen oder auf eine Schaltfläche klicken, die mit z.B. „Ich bin einverstanden“ gekennzeichnet ist. Wenn die produktspezifischen Bedingungen von den Bedingungen abweichen, ergänzen, ändern oder ersetzen die produktspezifischen Bedingungen die Bedingungen, aber nur im Hinblick auf den Gegenstand der produktspezifischen Bedingungen.

12. Gewährleistungsausschluss

MYMEAL SCHLIEßT, SOFERN NICHT GESETZLICH VERBOTEN, AUSDRÜCKLICH UND IM WEITESTEN GESETZLICH ZULÄSSIGEN AUSMASS ALLE MÜNDLICHEN ODER SCHRIFTLICHEN, AUSDRÜCKLICHEN, STILLSCHWEIGENDEN, GESETZLICHEN ODER SONSTIGEN GEWÄHRLEISTUNGEN, VERSICHERUNGEN UND GARANTIEN JEGLICHER ART AUS, INSBESONDERE DIE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHT-VERLETZUNG. DIE DIENSTLEISTUNGEN UND ALLE INHALTE WERDEN IM IST-ZUSTAND UND JE NACH VERFÜGBARKEIT OHNE MÄNGELGEWÄHR BEREITGESTELLT. Ohne das Vorstehende einzuschränken, verstehen Sie, dass wir, innerhalb der gesetzlichen Grenzen, keine Gewährleistung bezüglich der Qualität, Genauigkeit, Rechtzeitigkeit, Wahrheit, Vollständigkeit oder Zuverlässigkeit der Dienstleistungen oder des Inhalts erteilen. Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, gewährleisten wir nicht, dass (i) die Dienstleistungen Ihren Anforderungen entsprechen werden, (ii) der Betrieb der Dienstleistungen ununterbrochen, viren- oder fehlerfrei oder frei von sonstigen schädlichen Elementen sein wird oder (iii) Fehler behoben werden. Mündliche oder schriftliche Beratung seitens unserer Vertreter oder unsererseits erfolgt ohne Gewähr. Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, erteilen wir auch keine Versicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art in Bezug auf Inhalte; nutzergenerierte Inhalte insbesondere werden von den jeweiligen Sportlern bereitgestellt, die hierfür ausschließlich verantwortlich sind. Mündliche oder schriftliche Ratschläge oder Informationen, die von anderen Sportlern oder über die Dienstleistungen erhalten werden, erfolgen ohne Gewähr, es sei denn, dass dies ausdrücklich darin bestimmt wird. Deshalb erkennen Sie ausdrücklich an und erklären sich damit einverstanden, dass die Nutzung der Dienstleistungen auf Ihre eigene Gefahr erfolgt und dass die gesamte Gefahr bezüglich der zufriedenstellenden Qualität, Leistung, Genauigkeit und Bemühung bei Ihnen liegt.

13. Haftungsbeschränkung

MyMeal, ihre Tochtergesellschaften, Partner oder ein Mobilfunkanbieter übernehmen im weitesten gesetzlich zulässigen Ausmaß keinesfalls (insbesondere wegen Fahrlässigkeit) keine Haftung gegenüber Ihnen oder einem Dritten für (a) mittelbare, beiläufige, besondere Schäden, Vertrauensschäden, Strafschadensersatz oder Folgeschäden jeglicher Art; (b) entgangene Gewinne oder Einnahmen, Verlust von Daten, Nutzung, Firmenwert oder sonstige immaterielle Schäden; (c) Schäden bezüglich Ihres Zugriffs auf die Dienstleistungen, ihre Nutzung oder die Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Nutzung der Dienstleistungen; (d) Schäden bezüglich Verhalten oder Inhalt eines Dritten oder eines Sportlers, der die Dienstleistungen nutzt, insbesondere verleumderisches, beleidigendes oder gesetzwidriges Verhalten oder Inhalt; und/oder (e) Schäden jeglicher Art bezüglich Inhalt Dritter, Produkten Dritter oder Aktivitäten Dritter, auf die über die Dienstleistungen zugegriffen wird. Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, gilt diese Beschränkung für alle Ansprüche, ob aus Gewährleistung, Vertrag, Delikt oder einem sonstigen Rechtsgrund, unabhängig davon, ob MyMeal über die Möglichkeit des Schadens informiert wurde oder nicht, und des Weiteren wenn eine hierin vorgesehene Abhilfe ihren wesentlichen Zweck nicht erfüllt. Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, wird die Gesamthaftung von MyMeal für jeden Anspruch gemäß diesen Bedingungen, insbesondere für etwaige stillschweigende Gewährleistungen, auf eintausend Euro (1.000,00 €) oder den Betrag, den Sie uns in den letzten zwölf Monaten für die Nutzung der jeweiligen Dienstleistung(en) bezahlt haben, beschränkt, je nachdem, welcher Betrag höher ist.

Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, haften wir insbesondere nicht für Ansprüche aus (a) der Nutzung der Dienstleistungen Ihrerseits (insbesondere Ihre Teilnahme an Aktivitäten, die in den Dienstleistungen gefördert werden oder auf die über die Dienstleistungen zugegriffen wird), (b) der Nutzung, Offenlegung, Veröffentlichung oder Führung der persönlichen Daten und/oder Standortdaten eines Sportlers, (c) sonstigen Interaktionen mit uns oder anderen Sportlern, die die Dienstleistungen nutzen, selbst wenn wir über die Möglichkeit dieser Schäden in Kenntnis gesetzt wurden, oder (d) sonstigem Inhalt, Informationen, Dienstleistungen oder Waren, die über die Dienstleistungen erhalten oder darin beworben werden oder über Links erhalten werden, die in den Dienstleistungen bereitgestellt werden.

Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass wir die Dienstleistungen im Vertrauen auf die Gewährleistungsausschlüsse, Freistellungen und Haftungsbeschränkungen, die in diesen Bedingungen vorgesehen werden, anbieten und die Preise für die Dienstleistungen dementsprechend festlegen. Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, erkennen Sie auch an und erklären sich damit einverstanden, dass diese Gewährleistungsausschlüsse, Freigaben und Haftungsbeschränkungen eine angemessene und gerechte Gefahrenaufteilung zwischen Ihnen und uns darstellen und dass diese Gewährleistungsausschlüsse, Freistellungen und Haftungsbeschränkungen eine wesentliche Geschäftsgrundlage zwischen Ihnen und uns bilden. Wir könnten Ihnen die Dienstleistungen ohne diese Gewährleistungsausschlüsse, Freistellungen und Haftungsbeschränkungen nicht in wirtschaftlich zumutbarer Weise bereitstellen.

Wenn Sie in Kalifornien wohnen: Verzichten Sie auf Ihre Rechte gemäß Abschnitt 1542 des Bürgerlichen Gesetzbuchs von Kalifornien, der Folgendes vorsieht: „Eine allgemeine Freistellung erstreckt sich nicht auf Ansprüche, die dem Gläubiger nicht bekannt sind oder die er nicht zu seinen Gunsten vermutet, wenn er der Freistellung zustimmt, die, wenn er sie gekannt hätte, seine Vereinbarung mit dem Schuldner wesentlich beeinflusst hätte.“

14. Entschädigung

Wenn wir wegen Ihres Zugriffs auf die Dienstleistungen oder die Nutzung der Dienstleistungen durch Sie verklagt werden, tragen Sie unsere Kosten.

Wenn Sie in den USA oder einem Land außer Frankreich oder Deutschland ansässig sind: Soweit es gemäß den gesetzlichen Grenzen zulässig ist, verpflichten Sie sich, MyMeal, ihre Tochtergesellschaften, Zulieferer und sonstigen Partnern für alle Ansprüche oder Forderungen, einschließlich angemessener Buchhaltungs- und Rechtsanwaltsgebühren, zu entschädigen und diesbezüglich schadlos zu halten, die von einem Dritten aufgrund von Folgendem geltend gemacht werden: (a) die nutzergenerierten Inhalte, auf die Sie über die Dienstleistungen zugreifen oder die Sie über die Dienstleistungen teilen; (b) der Nutzung der Dienstleistungen Ihrerseits; (c) Ihren sportlichen Aktivitäten in Zusammenhang mit den Dienstleistungen (insbesondere sportlichen Aktivitäten in Zusammenhang mit Wettkämpfen, Wettrennen, Gruppenaktivitäten, Aktivitäten Dritter oder sonstigen Veranstaltungen, die wir möglicherweise sponsern oder organisieren oder an denen wir teilnehmen oder bei denen die Dienstleistungen eingesetzt werden); (d) Ihrer Verbindung mit den Dienstleistungen; (e) dem Verstoß gegen diese Bedingungen Ihrerseits; (f) der Nutzung oder dem Missbrauch von persönlichen Daten und Standortdaten eines Sportlers durch Sie; (g) einer Verletzung der Rechte einer anderen Person oder eines Unternehmens durch Sie oder (h) die Einsetzung der Dienstleistungen durch Sie, um einen anderen Sportler persönlich kennen zulernen oder seinen Standort ausfindig zu machen und um sich an einen Offline-Ort oder zu einer Offline-Veranstaltung zu begeben. Wir behalten uns das Recht vor, auf Ihre Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über jede Angelegenheit zu übernehmen, für die Sie uns gemäß den Bedingungen entschädigen müssen, und Sie verpflichten sich, bei der Verteidigung gegen diese Ansprüche mit uns zusammenzuarbeiten.

Wenn Sie in Frankreich oder Deutschland ansässig sind: Ungeachtet des vorhergehenden Absatzes verpflichten Sie sich, MyMeal, ihre Tochtergesellschaften, Zulieferer und sonstigen Partnern für alle Ansprüche oder Forderungen, die aus fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten Ihrerseits resultieren, einschließlich angemessener Buchhaltungs- und Rechtsanwaltsgebühren, zu entschädigen und diesbezüglich schadlos zu halten, die von einem Dritten aufgrund von Folgendem geltend gemacht werden: (a) die nutzergenerierten Inhalte, auf die Sie über die Dienstleistungen zugreifen oder die Sie über die Dienstleistungen teilen; (b) der Nutzung der Dienstleistungen Ihrerseits; (c) der Nutzung oder dem Missbrauch von persönlichen Daten und Standortdaten eines Sportlers durch Sie; (d) einer Verletzung der Rechte einer anderen Person oder eines Unternehmens durch Sie oder (e) die Einsetzung der Dienstleistungen durch Sie, um einen anderen Sportler persönlich kennenzulernen oder seinen Standort ausfindig zu machen und um sich an einen Offline-Ort oder zu einer Offline-Veranstaltung zu begeben. Wir behalten uns das Recht vor, auf Ihre Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über jede Angelegenheit zu übernehmen, für die Sie uns gemäß den Bedingungen entschädigen müssen, und Sie verpflichten sich, bei der Verteidigung gegen diese Ansprüche mit uns zusammenzuarbeiten.

15. Governing Law

Wenn Sie in der Europäischen Union wohnen: Diese Bedingungen unterliegen und werden ausgelegt nach niederländischem Recht, unter Ausschluss der dort geltenden Kollisionsrecht-Prinzipiens.

16. Streitigkeiten und Schiedsverfahren, Gerichtsstand und gerichtliche Zuständigkeit

Soweit es gemäß den geltenden Gesetzen zulässig ist, vereinbaren Sie und MyMeal, dass alle Verfahren zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten nur auf individueller Basis und nicht als Sammelklage, konsolidierte Klage oder Verbandsklage geführt werden.

17. Internationale Bedingungen

Wenn Sie nicht in Deutschland wohnen und von außerhalb Deutschlands auf unsere Dienstleistungen zugreifen, verpflichten Sie sich, bestimmte Informationen von Ihrem Heimatland an uns zu übermitteln und alle für Sie geltenden Gesetze zu befolgen.

Wir stellen unsere Dienstleistungen für eine weltweite Sportler-Community bereit. Unsere Server und Geschäftstätigkeiten befinden sich jedoch vorwiegend in Deutschland und unsere Richtlinien und Verfahren stützen sich vorwiegend auf das Recht Deutschlands. Deshalb gelten insbesondere für Sportler, die sich außerhalb Deutschlands befinden, folgende Bestimmungen: (i) Sie sind mit der Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Informationen, insbesondere der nutzergenerierten Inhalte und persönlichen Daten, an und in Deutschland und/oder anderen Ländern einverstanden; (ii) Sie verpflichten sich, alle örtlichen Gesetze, Vorschriften und Verordnungen einzuhalten, insbesondere alle Gesetze, Vorschriften und Verordnungen, die in dem Land gelten, in dem Sie wohnen und von dem Sie auf die Dienstleistungen zugreifen. Die Dienstleistungen sind nicht zur Weitergabe an eine andere Person oder ein Unternehmen oder für die Nutzung durch eine andere Person oder ein Unternehmen in einer Rechtsordnung oder einem Land bestimmt, in dem die Weitergabe oder Nutzung gegen das Gesetz oder eine Verordnung verstoßen würde oder in dem dies MyMeal oder die mit MyMeal verbundenen Unternehmen zu einer Registrierung in dieser Rechtsordnung oder diesem Land verpflichten würde.

Wenn Sie in der Europäischen Union, Hongkong, Russland, Neuseeland oder Südkorea wohnen: Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen in diesen Bedingungen beachten Sie bitte, dass in einigen Gerichtsbarkeiten der Verzicht oder die Einschränkung bestimmter Gewährleistungen, Verbindlichkeiten oder Schäden zwingend nicht zulässig ist, das heißt, dass einige dieser Ausschlüsse und Beschränkungen in diesen Bedingungen nicht auf Sie zutreffen. Nichts in diesen Bedingungen kann dahingehend ausgelegt werden, dass (1) unsere Haftung für arglistige Täuschung durch uns, (2) für Tod oder Körperverletzung bei Fahrlässigkeit oder Vorsatz unsererseits, oder (3) für Nichtausführung einer wesentlichen vertraglichen Verpflichtung ausschließt.

Wenn Sie in Deutschland, Frankreich, Österreich oder Finnland ansässig sind:Ungeachtet anderslautender Bestimmungen in diesen Bedingungen, sind der Ausdruck „soweit es gemäß den geltenden Gesetzen zulässig ist“ und ähnliche Ausdrücke mit ähnlicher Bedeutung dort, wo sie auftreten, als aus diesen Bedingungen gelöscht zu betrachten und ihnen kommt keine Wirkung zu.

18. Fortbestand

Wenn unsere Beziehung oder diese Bedingungen enden, werden hierdurch keine unserer sonstigen Rechte oder Abhilfen eingeschränkt, und eine Bestimmung in diesen Bedingungen, die fortbestehen muss, damit der Zweck und die mit diesen Bedingungen verfolgte Absicht wirksam umgesetzt werden, besteht nach der Beendigung fort, insbesondere Abschnitt 3 (Eigentum am Inhalt und Nutzung von Inhalt), Abschnitt 10 (Körperliche Aktivitäten), 12 (Gewährleistungsausschluss), 13 (Haftungsbeschränkung) und 14 (Entschädigung).

19. Verschiedenes

Sie erklären sich damit einverstanden, dass durch die Bedingungen oder die Nutzung der Dienstleistungen durch Sie zwischen Ihnen und uns kein Joint-Venture-, Gesellschafts-, Arbeits- oder Vertretungsverhältnis entsteht. Die Bedingungen und etwaige produktspezifischen Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf die Nutzung der Dienstleistungen durch Sie dar.

Wenn wir ein Recht oder eine Bestimmung aus den Bedingungen nicht ausüben oder durchsetzen, bedeutet das nicht, dass wir auf dieses Recht oder diese Bestimmung verzichten. Wenn eine Bestimmung in den Bedingungen von einem zuständigen Gericht für unwirksam befunden wird, vereinbaren die Parteien nichtsdestotrotz, dass das Gericht versuchen sollte, den Willen der Parteien, wie er in der Bestimmung wiedergegeben wird, wirksam umzusetzen, und die übrigen Bestimmungen bleiben weiterhin uneingeschränkt in Kraft.

Sie dürfen Ihr Konto oder Ihre Pflichten gemäß diesen Bedingungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht abtreten, delegieren oder auf sonstige Weise übertragen. Wir sind berechtigt, unsere Rechte aus diesen Bedingungen nach unserem alleinigen Ermessen insgesamt oder teilweise zu übertragen oder abzutreten, und wir sind berechtigt, unsere Aufgaben und Pflichten aus diesen Bedingungen und in Verbindung mit den Dienstleistungen an dritte Auftragnehmer zu delegieren oder dritte Auftragnehmer mit der Erfüllung dieser Aufgaben und Pflichten zu beauftragen.

Eine Mitteilung, die wir Ihnen per E-Mail oder mit normaler Post zusenden, oder Mitteilungen oder Links, die in Verbindung mit den Dienstleistungen angezeigt werden, gelten gemäß diesen Bedingungen als akzeptable Mitteilung an Sie. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wenn Sie die Mitteilung nicht erhalten, weil die -Mail von Ihrem E-Mail-Sicherheitssystem unter Quarantäne gestellt wird (z. B. „Junk“- oder „Spam“-Ordner) oder weil Sie Ihre E-Mail-Adresse nicht aktualisieren. Die Mitteilung gilt achtundvierzig Stunden nach ihrem Versand als zugestellt, wenn Sie per E-Mail oder mit normaler Post versendet wird. Wenn die Mitteilung über Links erfolgt, die in Verbindung mit den Dienstleistungen angezeigt werden, dann gilt sie vierundzwanzig Stunden, nachdem sie erstmals angezeigt wurde, als zugestellt.

20. Kontakt

Wenn Sie Feedback, Fragen oder Anmerkungen zu den Dienstleistungen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team und zwar per E-Mail und geben Sie „AGB’s und Datenschutzerklärung“ als Betreff an. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie in allen E-Mails oder Postsendungen Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift und eine Nachricht angeben.

Vielen Dank, dass Sie das alles gelesen haben, und willkommen bei MyMeal!